Die Bluthochdruck:
Revolution:

2 sanfte Naturheiler, die den „lautlosen Killer Nr. 1“ besser senken als jedes Medikament - ohne Nebenwirkungen!


Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

„Fake News“ – dieser Begriff ist mittlerweile in aller Munde. Fake-News sind als neutrale Nachrichten getarnte bewusste Lügen, die in Zeitschriften, Fernsehen oder über das Internet verbreitet werden.

Foto

Dr. Ulrich Fricke,
Chefredakteur von
„Länger und gesünder leben“

Viele halten Fake-News für ein ganz neues Phänomen unserer Zeit. Darüber kann ich bei Länger und gesünder leben nur müde lächeln. Denn seit der Gründung vor fast 20 Jahren bin ich eigentlich ständig dabei, für meine Leser Fake- News zu entlarven.

Ich spreche hier von den Fake-News der Pharma-Industrie. Denn sie tut alles, um ihre eigenen Medikamente im höchsten Glanz erstrahlen zu lassen (und eventuelle Nebenwirkungen und Gefahren unter den Teppich zu kehren).

Sie können sich kaum vorstellen, welche gigantischen Finanzmittel die Firmen dafür aufwenden – mittlerweile investieren sie mehr in die Verbreitung medizinischer Fake-News als in die Erforschung und Entwicklung neuer Wirkstoffe, auf die wir Menschen doch eigentlich so dringend warten.

Mediziner und Journalisten werden geschmiert. Studien gefälscht. Pharma-Firmen und deren PR-Büros gründen sogar fiktive „Selbsthilfegruppen“, um scheinbar „neutrale“ Gesundheitstipps unter das Volk zu bringen.

Mindestens 80 % von dem, was Sie heute über Medizin und Gesundheit lesen, sind in Wahrheit solche Fake-News. Auch vieles, was Sie über Alternativ- und Naturmedizin im Internet oder in anderen Medien finden, sind solche bewussten Lügen und Fälschungen. Ziel ist es, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

!

Die gute Nachricht: Ich zeige Ihnen einen neuen Weg, wie Sie endlich die Wahrheit erfahren und Ihre Gesundheit schützen. Es ist ein wunderbar einfacher Weg. Es ist einer, auf den Sie sich zu 100 % verlassen können. Und er kann Ihr Leben und Ihre Gesundheit retten!

Ich verrate Ihnen gleich alles, doch zunächst möchte ich mich Ihnen persönlich vorstellen: Mein Name ist Dr. Ulrich Fricke. Meinen Gesundheits- Informationsdienst Länger und gesünder leben gibt es seit 1998.

Darin bin ich zu 100 % dem Thema „lange und gesund leben“ verbunden. Und genau aus diesem Grund schreibe ich Ihnen heute: Denn eine der größten „Fake News“ schlechthin dreht sich um ein Phänomen, das nicht ohne Grund als „lautloser Killer Nr. 1“ bezeichnet wird.

Selbst Ärzte nehmen es nicht ernst genug – und das führt zu einer erschreckend hohen Todeszahl in Deutschland durch Herzinfarkt und Schlaganfall. Ich kann und will dieser Entwicklung nicht länger zusehen und habe reagiert: mit einem GRATIS-RATGEBER, der Ihr Leben retten und verlängern kann.

Es ist mein neuer Ratgeber „Blutdruck senken ohne Pillen“. Denn dieses Thema liegt mir unglaublich am Herzen. Weil der lautlose Killer gestoppt werden muss, damit SIE wieder gesund und ruhig schlafen können.

In meinem GRATIS-Ratgeber „Blutdruck senken ohne Pillen“ erfahren Sie endlich die ganze Wahrheit über die Bluthochdruck-Therapie – abseits aller Fake-News und Pharma-Interessen. Ich bin überzeugt: Sie werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.

In „Blutdruck senken ohne Pillen“ erfahren Sie endlich:

60 % der deutschen Bluthochdruck-Patienten wird mit einem Medikament behandelt, das längst veraltet ist. Es verhindert viel weniger Herzinfarkte und Schlaganfälle als moderne Blutdrucksenker. Bekommen auch Sie dieses Medikament? Hoffentlich nicht.
2 Mineralstoffe senken Ihren Blutdruck genauso gut wie schulmedizinische Präparate. Ganz ohne Nebenwirkungen und Risiken für Sie. Und preiswert sind sie obendrein. Dazu nenne ich Ihnen 5 weitere Vitalstoffe, mit denen Sie Ihre Werte senken können.
100 % der Ärzte empfehlen ihren Blutdruck-Patienten, auf Kochsalz zu verzichten. Doch längst haben Studien gezeigt, dass das Ihr Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle erhöht – und nicht etwa senkt! Weitere Folgen: Ihr Gedächtnis und das Denkvermögen lassen nach. Und jetzt der Hammer: Ein häufiges Blutdruck-Medikament fördert diese Symptome noch!
7 Wochen – solange dauert der Einstieg in mein leichtes Anti-Hochdruck-Training. Ich habe es speziell auf ältere Patienten zugeschnitten und detailliert beschrieben. Denn der pauschale ärztliche Rat „Treiben Sie mehr Sport“ genügt nicht!
2 pflanzliche Öle, die selbst ganz leicht mischen können, senkten in einer Studie aus Japan den Blutdruck genauso gut wie ein schulmedizinisches Medikament.
5 Heilpflanzen haben sich gegen Bluthochdruck in Studien bewährt. Ich verrate Ihnen, in welchen Präparaten sie drin sind und was sie kosten.

Übrigens: All diese Tipps stammen aus meinem Informationsdienst „Länger und gesünder leben“ – und auch den erhalten Sie heute GRATIS von mir!

Denn darin informiere ich unsere Leser Monat für Monat über neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Medizin. Allerdings lasse ich mich dabei eben nicht von den Fake-News der Pharma-Industrie und der von ihr gelenkten Schulmedizin leiten. Mein Informationsdienst ist anzeigenfrei und unabhängig.

Mein Expertenteam und ich recherchieren selbstständig und suchen nach unabhängigen Informationen über das Heilen mit Vitalstoffen und über wissenschaftlich fundierte Naturheilverfahren. Außerdem stellen wir unseren Lesern neueste medizinische Therapien vor, die selbst den meisten Ärzten noch völlig unbekannt sind.

Bitte schenken Sie mir ein paar Minuten Zeit, und lesen Sie sich den Spezialreport von Länger und gesünder leben in Ruhe durch. Diese wenigen Minuten könnten Ihr Leben verändern.

Wenn Sie dann neugierig geworden sind, biete ich Ihnen heute an, die kommende regelmäßige Ausgabe von Länger und gesünder leben GRATIS kennenzulernen.

Fazit: Lassen Sie es nicht zu, dass Sie als Patientin eine Behandlung von der Stange erhalten – eben so, wie das schon immer gemacht wurde. Unsere Erfahrung bei Länger und gesünder leben zeigt: Es dauert etwa 20 Jahre, bis neue wissenschaftliche Erkenntnisse in den Praxen ankommen – vor allem in denen von Hausärzten. Wollen Sie wirklich so lange warten? Bitte bedenken Sie: Wenn Sie heute zum Arzt gehen, werden Sie mit der Medizin von gestern behandelt.

Mein Team und ich sind dagegen darauf spezialisiert, die neuesten Trends in der Medizin aufzuspüren. Wir verfügen über die notwendigen Insider-Kontakte. Davon können auch Sie jetzt profitieren.

Dabei verspreche ich Ihnen: Alles, was ich in „Länger und gesünder leben“ vorstelle, können Sie bereits heute für sich anwenden. Es handelt sich nicht um Zukunftsmusik, sondern einfach um modernes Heilwissen, dass in der Schulmedizin bisher schlicht nicht berücksichtigt wird. Oft, weil die Pharma- Industrie damit keine Gewinne erzielen kann.

Zögern Sie keine Sekunde, Länger und gesünder leben zu einem Bestandteil Ihres Lebens zu machen. Nehmen Sie jetzt die Gelegenheit wahr, mit Ihrer GRATIS-Ausgabe die neusten bewiesenen Gesundheitslösungen direkt nach Hause geliefert zu bekommen ... plus gleich 3 wertvollen Gratis-Geschenken im Wert von 49,91 Euro die Sie im folgenden Spezialreport entdecken!

Klicken Sie hier

Ihr

Unterschrift

Dr. Ulrich Fricke
(Chefredakteur Länger und gesünder leben)

PS: Zusätzlich zu meinem ersten beiden Geschenken erhalten Sie ein zweites Geschenk: Meinen neuen Ratgeber „Die verborgene Volkskrankheit – Warum Ihre Schilddrüse die wahre Ursache für Ihre Beschwerden sein kann – und wie Sie Fehlfunktionen sicher erkennen und behandeln“ im Wert von 19,97 Euro – für Sie gratis.

Selbstverständlich dürfen Sie alle 3 Geschenke auf jeden Fall behalten – ganz gleich, wie Sie sich nach der Test-Phase von Länger und gesünder leben entscheiden.

Jetzt hier anfordern! Lesen Sie unbedingt weiter! Sonderausgabe – „Länger und gesünder leben“ • Vorbeugen und heilen mit Vitaminen, Naturheilmitteln und neuesten Therapieverfahren • aktuell • anzeigenfrei • 15 Jahre im Dienst Ihrer Gesundheit •  unabhängig

Haben Sie in den letzten zwei Jahren
eine oder gleich mehrere dieser
Diagnosen von Ihrem Arzt bekommen?

Bluthochdruck

Diabetes

Cholesterin

Schildrüse

Prostata

Rückenschmerzen

Arthrose

Wenn ja,
lesen Sie unbedingt diesen Spezialreport!

Er kann Ihr Leben um 15 wunderbare Jahre verlängern!
Er hilft Ihnen, genau jene Symptome zu stoppen, die Ihnen jetzt noch gesundheitliche Beschwerden bereiten!
Er verrät Ihnen die 3 schlimmsten Fake News in der Geschichte der Medizin. Sogar Ärzte fallen heute noch darauf rein!
Mehr noch: Möglicherweise rettet er schon mit dem ersten Tipp Ihre Gesundheit!

Diese 7 außergewöhnlichen Entdeckungen warten in dieser Sonderausgabe auf Sie:

Entdeckung Nr. 1:
So entschärfen Sie den „lautlosen Killer Nr. 1“, der das Leben von hunderttausenden Menschen in Deutschland vorzeitig beendet. Sie brauchen nicht einmal Medikamente dazu!

Entdeckung Nr. 2:
Sie möchten Schmerzen loswerden? Hier sind 13 natürliche Schmerzkiller, die sofort funktionieren – ganz ohne Chemie!

Entdeckung Nr. 3:
Sie hätten es am liebsten, wenn Krebs und Schlaganfall Sie niemals heimsuchen? Dann gehen Sie doch einfach in den Drogeriemarkt!

Entdeckung Nr. 4:
Enttarnen Sie den Mythos über das „große Blutbild“ und erfahren Sie, was Ihre Blutwerte wirklich über Sie sagen!

Entdeckung Nr. 5:
Fake News? Gibt es auch in der Medizin. Hier sind die 3 Neuesten, vor denen Sie sich unbedingt schützen müssen!

Entdeckung Nr. 6:
Wenn Ihr Gedächtnis versagt – dann nicht, weil es Demenz oder Alzheimer ist, sondern diese, von den meisten Ärzten nicht erkannte Ursache – mit leichter Heilungsmöglichkeit!

Entdeckung Nr. 7:
Welche 3 GRATIS-Gesundheitsratgeber schon für Sie bereitliegen – und warum diese 3 Ihre beste Lebensverlängerungs-Versicherung aller Zeiten sind

Foto

Daniela Birkelbach: Warum Dr. Fricke und ich Ihnen heute gleich 3 wunderbare Geschenke machen!

Man nennt ihn den „Robin Hood des Gesundheitssystems“. Zu Recht!

Liebe Leserin, lieber Leser,

Dr. Ulrich Fricke hat eine Mission: Leben retten – Leben verlängern. Und diese Mission setzt er ohne Wenn und Aber um. Seit nunmehr 17 Jahren! Seine Mission:

Schluss machen mit den Märchen und Mythen rund um Ihre Gesundheit. Klartext reden. Mehr noch:

Ihnen all jene Wege und Therapieansätze bei Krankheiten und altersbedingten Beschwerden aufzuzeigen, die Ihnen WIRKLICH helfen! Und Sie vor jenen Behandlungen warnen, die nur dazu dienen, Geld ins marode Gesundheitssystem zu spülen – manchmal ganz ohne Heilwirkung für uns als Patienten – oft genug sogar mit schlimmen gesundheitlichen Folgen. Sein Motto:

Nur wer seine Gesundheit selbst in die Hand nimmt,
kann länger gesund leben!

Entdecken Sie in dieser Sonderausgabe, was Sie WIRKLICH jung, vital und fit hält, bis Sie 102 Jahre und älter sind.
Erfahren Sie, wie Sie Rückenbeschwerden, Arthrose, Demenzrisiko, Blutdruck, Kreislaufprobleme, Gicht, Rheuma, Depressionen und Antriebslosigkeit auch ohne Medikamente leicht in den Griff bekommen.
Entdecken Sie, was neue Therapiemethoden wirklich bringen und reden Sie auf Augenhöhe mit Ihrem Arzt darüber.
Lernen Sie natürliche, hochwirksame Alternativen zu Blutdrucksenkern, Schmerzmitteln und „Allergie-Blockern“ kennen.
Erfahren Sie, welchen Mythen und Fake News noch heute selbst erfahrene Ärzte aufsitzen – und schützen Sie sich damit vor falschen Behandlungen, bevor es zu spät ist!

Mein Versprechen:

Alles, was Sie im folgenden Bericht erfahren, dreht sich ausschließlich um Ihre Gesundheit. Dr. Fricke ist frei, unabhängig und niemand anderem Gegenüber zu irgendetwas verpflichtet. Keiner Krankenkasse, keiner Pharmalobby, keinen Wunderheilern, keinem Lobbyisten-Verband!

Deshalb:
Stöbern Sie gleich einmal durch diesen Spezialreport und entdecken Sie: Dr. Fricke trägt diesen Ruf völlig zu Recht. Und das ist gut – für Sie und Ihre Gesundheit!

Mit besten Grüßen

Unterschrift

Daniela Birkelbach
Herausgeberin Ihrer 2 wunderbaren Gratis-Geschenke von Dr. Fricke

PS: Gemeinsam mit Dr. Fricke habe ich 2 ganz besondere Geschenke für Sie vorbereitet.

Warum wir Ihnen diese beiden außergewöhnlichen Ratgeber schenken – und wie Sie sie GRATIS erhalten lesen Sie selbst.


Foto

Dr. Fricke exklusiv

So verhindern Sie, dass der „lautlose Killer“ Ihr Leben verkürzt oder beeinträchtigt!

„Mir geht es doch prima. Ich würde doch spüren, wenn etwas nicht stimmt!“ Wenn es einen Satz gibt, der folgenschwerer nicht sein könnte, dann ist es dieser. Vor allem dann, wenn er aus dem Mund von Menschen mit zu hohem Blutdruck stammt.

!

Klar, zunächst verspüren Sie keinerlei Beschwerden. Aber das ist genauso wie beim Auto, das ohne Öl fährt: Zunächst hört sich noch alles gut an. Dann aber fängt es an zu knirschen – und nur wenige Momente später: totaler Motor- und Getriebeausfall.

Beim hohen Blutdruck ist es nicht anders. Erst bemerken Sie nichts. Dann geht die Warnlampe an – das ist der Moment, in dem der Arzt mit mehr oder weniger kummervoller Miene sagt: „Oh, Ihr Blutdruck ist zu hoch ...!“. Und dann fangen die Beschwerden an. Doch es gibt eine Lösung, eine wirklich wunderbar funktionierende, natürliche Lösung für das, was Ärzte den lautlosen Killer nennen: Bluthochdruck! Zu Recht. Denn er ist alles andere als harmlos. Die meisten Schlaganfälle und Herzinfarkte gehen eindeutig auf das Konto von Bluthochdruck. Und:

Niemand erkrankt häufiger an Alzheimer als Menschen mit zu hohem Blutdruck!

Vorsicht Falle!

Ist der Blutdruck eines Patienten zu hoch, greifen die meisten Ärzte zum Rezept. Der Patient bekommt einen Blutdrucksenker verordnet.

Wichtig:
Nehmen Sie niemals ein solches Rezept, bevor Sie nicht einen Blick in meinen brandneuen Ratgeber „Blutdruck senken ohne Pillen – Wie Sie mit natürlichen Methoden den Bluthochdruck den Kampf ansagen“ geworfen habe. Denn dort habe ich für Sie Wissen und Tipps zusammengestellt, die Ihr Leben und Ihre Gesundheit retten können. Und das Beste, dieser Ratgeber ist GRATIS für Sie!

Fordern Sie gleich hier Ihr Gratis-Länger-leben-Angebot dieses Spezialreports an und entdecken Sie:

Welche 2 natürlichen Wirkstoffe bei Bluthochdruck besser wirken als jedes Medikament!
Welche 11 geheime Zeichen, die Ihnen Ihr Körper bei erhöhtem Blutdruck sendet.
Betablocker: bloß nicht! Es gibt jetzt etwas viel Besseres.
Kaffee und Salz verboten? So fallen Sie nie auf die gefährlichen Blutdruck-Mythen herein, die sogar Ärzte erzählen.
Das sind sie: Die Top-5-Nahrungsmittel gegen hohen Blutdruck – natürliche Blutdrucksenker, die richtig gut schmecken!
Entdecken Sie die Wahrheit über sich, ohne die eine Blutdruck-Behandlung niemals erfolgreich sein kann: Welcher Blutdrucktyp sind Sie WIRKLICH – dieser einfache Selbsttest verrät es Ihnen zuverlässig!

Ihr Geschenk:

Dieser Ratgeber „Blutdruck senken ohne Pillen – Wie Sie mit natürlichen Methoden den Bluthochdruck den Kampf ansagen“ ist wirklich etwas ganz Besonderes – und GRATIS für Sie. Bestellen Sie am besten sofort Ihr GRATIS-Test-Paket und profitieren Sie von allen Vorteilen.

Gratis-Buch „Blutdruck senken ohne Pillen – Wie Sie mit natürlichen Methoden den Bluthochdruck den Kampf ansagen“
Hier anfordern! »

Schmerzen? Lassen Sie diese 13 Wunderwirk- stoffe ran. Besser als Tabletten – ohne Nebenwirkungen. Genau so soll es sein!

Gehören Sie dazu? Fast jeder 3. Erwachsene hat chronische Schmerzen. Doch Achtung: Falls Sie betroffen sind, habe ich eine dringende Bitte an Sie:

=>

Setzen Sie Schmerzmittel NIEMALS länger als nur für ein paar Tage ein!

<=

Die gefährlichen Nebenwirkungen von Schmerzmitteln werden immer noch unterschätzt. Und die Zahl spricht für sich: Allein in Deutschland sterben jährlich 20.000 bis 40.000 Menschen an den Nebenwirkungen dieser Medikamente. Magen- und Darmgeschwüre, Herzinfarkt, Schlaganfall, Asthma-Anfälle, Bluthochdruck, Sucht und Nierenversagen ... Hand aufs Herz: Möchten Sie das alles riskieren?

Machen Sie es besser, gesünder, klüger. Machen Sie es so:

Ich, Dr. Ulrich Fricke, beschäftige mich seit über 17 Jahren mit dem Thema Medikamente und ihre Folgen. Dazu gehört natürlich auch zwingend die Antwort auf die alles entscheidende Frage:

„Welche Alternativen gibt es, die mindestens gleichgut, wenn nicht sogar besser wirken, Ihren Körper nicht belasten und Ihnen genau die befreiende Wirkung schenken, die Sie sich erhoffen?“ Das Ergebnis:

Raus aus der Schmerzfalle – Rein ins beschwerdefreie Leben!

Mit den 13 natürlichen „Wundermitteln“, die ich Ihnen hier präsentiere, geht es viel einfacher und gesünder als Sie denken. Deshalb hier nun meine Frage an Sie:

Leiden Sie an Schmerzen ausgelöst von einem dieser Symptome?

[ ] Arthrose, Arthritis, Gicht oder andere rheumatische Beschwerden?
[ ] Rückenschmerzen?
[ ] Kopfschmerzen oder Migräne?
[ ] Osteoporose?
[ ] Fibromyalgie?
[ ] Nervenschmerzen oder Nervenschäden (z. B. nach Diabetes)
[ ] Durchblutungsstörungen
[ ] Angina Pectoris
[ ] nach einer Krebserkrankung
[ ] nach einem medizinischen Eingriff

Wenn ja, dann wird Sie die folgende, exklusiv von mir für Sie erstellte Liste der 13 Wunder-Vitalstoffe, die Ihnen bei Schmerzen viel besser helfen als Tabletten, begeistern:

Tipp

*Alles über Ihren ganz persönlichen Schmerztyp finden Sie in Ihrer GRATIS-Ausgabe von „Länger und gesünder leben“ – Deutschlands bekanntesten Informationsdienst für Menschen, denen die eigene Gesundheit und die ihrer Lieben am Herzen liegt.

Gesund alt werden – machen Sie die Ausnahme zur Regel!

Wer das 65. Lebensjahr erreicht hat, hat statistisch gesehen noch 20 Lebensjahre vor sich. Das ergab ein Bericht der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD). Freuen Sie sich darauf – viele werden sogar noch deutlich älter!

Doch geben Sie mir Recht, wenn ich sage „Es kommt nicht nur darauf an, ob man alt werden kann, sondern auch wie“?

Jetzt kommt es: Die OECD hat auch berechnet, wie viel Zeit Ihres Ruhestands Sie gesund verbringen werden: In Deutschland sind das gerade einmal 6,5 Jahre. Der Rest ist bei den meisten von Krankheit, Schmerz oder Pflegebedürftigkeit geprägt.

Hier läuft also etwas ziemlich schief in unserem Gesundheitssystem! Vor allem, wenn Sie bedenken, dass Briten und Franzosen noch 10 Jahre, Schweden 13 Jahre und Norweger sogar 15 Jahre bei bester Gesundheit verbringen dürfen. Oder anders ausgedrückt:

Unser Gesundheitssystem in Deutschland ist eines der teuersten der Welt. Doch das viele Geld geht für teure, aber wirkungslose Medikamente, Hightech-Verfahren und einen nahezu absurden Verwaltungsaufwand drauf. Deshalb ist Eigenvorsorge wichtig. Das Sie Bescheid wissen. Und genau deshalb schenke ich Ihnen die aktuelle Ausgabe von „Länger und gesünder Leben“!

Genau deshalb können Sie die Themen aus Ihrer Gratis-Ausgabe meines Informationsdienstes „Länger und gesünder leben“ getrost als Ihre ganz persönliche „Gesund-bleiben-Versicherung“ verstehen.

Ich möchte, dass Ihnen viel, viel mehr bleiben als diese mickrigen 6,5 gesunden Jahre!

Foto

Unterschrift

Dr. Ulrich Fricke
Chefredakteur

Schutz vor Krebs und Schlaganfall, der WIRKLICH wirkt? Bekommen Sie in jedem Drogeriemarkt!

90 % der Deutschen haben ausgerechnet einen Mangel an jenem Vitamin, das Sie besser vor Krebs und Schlaganfall schützt, als jedes Medikament es auch nur annähernd könnte. Außerdem schützt es Sie vor Herzinfarkt und Alzheimer. Besser geht es doch nicht, oder?

Von diesem Vitamin haben Sie bestimmt schon etwas gehört. Sein Name: Folsäure. Doch immer häufiger schlagen Forscher und Mediziner Alarm: Folsäure ist inzwischen das MANGEL-Vitamin Nr. 1 in Deutschland! Mit fatalen Folgen:

:-( Menschen bekommen Krebs, die von ihren Anlagen eigentlich gar nicht gefährdet wären.
:-( Menschen werden nach einem Schlaganfall zum Pflegefall, den sie niemals hätten bekommen müssen.
:-( Menschen, bei denen es vergleichbare Fälle in der Familie nie gegeben hat, werden dement und müssen ins Heim.

Schon diese 3 Beispiele zeigen: Für die ältere Generation ist Folsäure unverzichtbar, ja, sogar überlebenswichtig.

Was eine ausreichende Versorgung für Sie bedeutet:

:-) Bester Schlaganfall-Schutz
:-) Bester Krebsschutz
:-) Optimale Vorbeugung vor Parkinson, Krebs, Alzheimer

Mein Rat: Fordern Sie jetzt Ihre GRATIS-Ausgabe von „Länger und gesünder leben“ an. Entdecken Sie, wie einfach Sie Folsäure optimal dosieren und damit Ihre Gesundheit besser schützen, als jeder Arzt es kann. Bestellen Sie gleich – auf jeden Fall noch heute!

Gratis-Test anfordern! »

Folsäure schützt auch
die Nerven und das Gehirn

Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass Folsäure auch vor Erkrankungen des Gehirns schützt. Diese Wirkung beruht teilweise darauf, dass der Vitalstoff die Produktion von Gehirnbotenstoffen ankurbelt.

Skandal!

Warum Ihr Arzt nicht alles wissen kann (oder darf!) und warum es gerade deshalb so entscheidend ist, das SIE ab sofort auf dem Laufenden sind!

Absolut erschreckend: Jahr für Jahr wird in Deutschland mehr Geld ins Gesundheitssystem gepumpt – und dann das: Die Zahl der Langzeiterkrankten steigt, länger gesund lebt niemand. Ärzte sind hoffnungslos überlastet und haben kaum noch Zeit, sich über neue, wirkungsvolle Therapien zu informieren.

Möchten Sie heute eine Behandlung, die WIRKLICH zu Ihnen passt? Die WIRKLICH die beste für Sie ist? Dann geht es nicht ohne Wissen. Denn um sich durchzusetzen, brauchen Sie wirklich gute Argumente. Für Ihren Arzt, für die Kasse, für den Therapeuten.

=> Nur wer als Patient seinem Arzt die entscheidenden Tipps, Hinweise und Argumente liefert, bekommt heute noch als Patient die wirklich beste Behandlung und Medikamentation! Wer das nicht kann, hat gesundheitlich das Nachsehen. In jeder Hinsicht!

Wie gut, dass bei Ihnen ab sofort alles anders ist: Denn dank „Länger und gesünder leben“ werden Sie zum bestinformierten Patienten überhaupt!

Denken Sie nur an das Thema Blutwerte:

Es ist absolut wichtig und richtig, die eigenen Blutwerte mindestens einmal pro Jahr testen zu lassen. Denn nur Ihr Blut kann darüber Auskunft geben, wie es Ihnen wirklich geht!

Doch gehen Sie „einfach so“ zum Arzt und sagen: „Bitte machen Sie ein großes Blutbild von mir“, werden Sie auf wenig Begeisterung stoßen. Denn schon wieder schwebt das Thema „Regress“ über ihm. Und dann hören Sie Sachen wie: „Bei Ihnen ist das doch gar nicht notwendig ...“. Prompt werden Sie wieder nach Hause geschickt.

Und glauben Sie mir: Diese Antwort bekommen Sie schneller, als Ihnen lieb ist. Selbst dann, wenn der Arzt insgeheim ganz anderer Meinung ist. Sie bekommen diese Antwort schlichtweg deshalb, weil der Arzt Sie geben muss! Das Gesundheitssystem will es so!

Ob Patienten dauerkrank werden, weil Krankheiten zu spät erkannt werden ... ob sich schwere Gesundheitsschäden einstellen, die leicht hätten vermieden werden können ... egal!

Lassen Sie sich das nicht gefallen. Verlangen Sie die Behandlung und Früherkennung, die Sie brauchen, um lange und gesund zu leben! Gesundheitspolitik auf Ihrem Rücken? Niemals. Denn in „Länger und gesünder leben“ erfahren Sie:

So finden Sie einen Arzt, der ein großes Blutbild macht und Sie für Ihren klugen Wunsch auch lobt, anstatt abweist.
Warum beim großen Blutbild „normal“ nicht gleich „gesund“ bedeutet.
Wie Sie die Werte selbst entschlüsseln – und so ganz genau wissen, wie es um Ihre Gesundheit steht.
Welche Blutwerte wirklich wichtig sind – und was sie über Ihre Gesundheit und etwaigen Mangel tatsächlich aussagen.
Homocystein: Wie Sie sich vor diesem gefährlichen Stoffwechselgift schützen.
Welche 2 südländischen Lebensmittel Ihnen bei regelmäßigem Verzehr auch mit 101 Lebensjahren die gesunden Blutwerte eines 35-Jährigen verleihen!

Ja, betrachten Sie den neuen Informationsdienst „Länger und gesünder leben“ ruhig als Ihre ganz persönliche Gesundheits- und Lebensversicherung. Denn genau das ist er:

Verbinden Sie die Vorzüge der Schulmedizin mit den neuesten Erkenntnissen der Alternativmedizin!
„Länger und gesünder leben“ berichtet über allerneueste, oft wenig bekannte Behandlungsmethoden und Heilmittel aus der Komplementärmedizin.
Nutzen Sie ab sofort das Wissen Tausender medizinischer Forscher für Ihre Gesundheit.
Denn ich, Dr. Fricke, nehme mir die Zeit, um für Sie aus Tausenden Studien, Patientenberichten und Untersuchungen eine faszinierende Auswahl der aufregendsten Entdeckungen aus Schulmedizin, Umweltmedizin, moderner Pflanzenheilkunde, neuen Präparaten und Wirkstoffen, Immuntherapie, chinesischer Medizin, Sauerstofftherapie und Orthomolekular-Therapie zusammenzustellen.
Sie sind immer rundum informiert und wissen ganz genau, was für Sie gesundheitlich das wirklich Beste ist!

Mit „Länger und gesünder leben“ machen Sie einen der größten Träume der Menschheit für sich selbst wahr: Alt werden UND dabei lange bei bester Gesundheit leben!

Dass das heutzutage leider alles anderes als selbstverständlich ist, brauche ich Ihnen wohl nicht zu sagen.

Und ja, es ist nicht zu leugnen: Je älter wir werden, desto eher bekommen wir es mit Krankheiten zu tun. Außerdem sinkt unser körperliches Leistungsvermögen langsam ab. Die Abwehrkräfte schwinden langsam.

Doch müssen Sie diesem Prozess tatenlos zusehen?

Nein! Nein! Nein!

Denn unzählige Studien und noch mehr Menschen, die es ausprobiert haben, beweisen es auf wunderbarste Art und Weise: Viele Tücken des Alters können Sie mit den richtigen Vitalstoffen ein Schnippchen schlagen. Viel besser noch:

=> Forscher der Universität Barcelona haben bewiesen: Eine optimale Vitalstoffversorgung senkt Ihr Sterberisiko um sensationelle 30 %!

Antworten Sie deshalb am besten noch heute und entdecken Sie:

Wie Ihnen eine gute Vitalstoffversorgung im Alter eine höhere Lebenserwartung und vor allem deutlich mehr gesunde Jahre bringt.
So stellen Sie blitzschnell fest, mit welchen Vitalstoffen Sie unterversorgt sind und wie Sie diesen Mangel sofort stoppen.
Warum Sie sich – optimal mit Vitalstoffen versorgt – kaum noch Sorgen über chronische Krankheiten wie Herz-Kreislauf, Diabetes, Krebs oder Alzheimer machen müssen.
Was es heißt, auf einmal wieder mehr Energie und Schwung zu spüren.
Wie herrlich es für Sie ist, sich täglich über größere, geistige Leistungsfähigkeit und ein besseres Gedächtnis zu freuen.

Sie sehen:

„Länger und gesünder leben“ – den Titel dieses neuen, in seiner Form einzigartigen Informationsdienstes für Menschen, denen die eigene Gesundheit WIRKLICH am Herzen liegt, ist einmalig – und GRATIS für Sie. Denn wenn Sie jetzt hier klicken und bestellen erhalten Sie die neueste Ausgabe GRATIS – und damit die wertvollsten Gesundheitstipps, die es nur geben kann. Geprüft ... praktikabel ... direkt umsetzbar!

Übrigens:

Diese Themen habe ich auch schon für Sie vorbereitet:

Cholesterin runter
Deutsche Ärzte verschwei- gen ihren Patienten zwei neue, hochwirksame Cholesterinsenker – sie be- fürchten Kostenärger mit den Kassen. So wehren Sie sich!
Schlaganfall
Ein neues Verfahren heilt Patienten, die noch vor einem Jahr als Pflegefall geendet wären. Ärzte und Patienten sind begeistert. Ihre Heilungs­chancen haben sich verdoppelt!
Schluss mit diesen bösen 6
Mit fortschreitendem Lebensalter werden Sie sehr wahrscheinlich diese sechs Probleme bekommen. Alle fangen mit „I“ an. So beugen Sie jetzt rechtzeitig vor!
Essen Sie sich gesund
Verdauung, Gelenke, Cholesterin oder Wechseljahre: Die neu Wunderpflanze ist nicht zu toppen. Das tollste: Sie können sie essen wie Kartoffeln! Einfacher (und schmackhafter) geht´s nicht.
Die große Salz-Lüge
Alle Welt redet davon, dass wird heute zu viel Kochsalz nehmen. FAKE NEWS. Denn ein Natrium-Mangel ist viel häufiger und viel gefähr- licher. Die ganzen Fakten für Sie!
Endlich wieder gut sehen Trotz Brille können Sie oft nicht mehr richtig sehen? Mit meinen beiden Wunderübungen kehrt Ihre alte Sehschärfe zurück. Freuen Sie sich schon jetzt darauf!
Arthrose-Wunder leben
Bei Arthrose lässt sich der Knorpel nicht mehr reparieren? Falsch! Selbst wenn Ihre betroffenen Gelenke schon ganz zerfressen sind, gibt es endlich wirksame Hilfe

Fordern Sie am besten
gleich hier Ihr GRATIS-Testangebot an!


Foto

Dr. Fricke exklusiv

So fallen Sie niemals auf diese teuren und gefährliche Fake News der Medizin herein!

„Fake News“ – diesen Begriff hat der amerikanische Präsident Trump populär gemacht. Doch solche Fake News, also falschen Nachrichten oder Neuigkeiten, gibt es nicht nur in der Politik. Im Gegenteil: Die Medizingeschichte wimmelt nur so von Halbwahrheiten, Mythen und Märchen. Ich habe es mir zum Ziel gemacht, Sie in „Länger und gesünder leben“ vor diesen Fake News zu warnen – und Sie darüber zu informieren, was am Ende wirklich stimmt. Damit Sie IMMER wissen, was für Sie am besten ist – und sich bestmöglich vor Ärztefehlern und Fehlbehandlungen schützen!

„Cholesterin zu hoch – sofort runter damit!“ Vorsicht: Genau das könnte Ihr Leben verkürzen FAKE NEWS

Cholesterin gilt in der Schulmedizin als das gefährlichste Gift für Ihre Gefäße. Doch für ältere Menschen sind höhere Cholesterinwerte in Wahrheit sogar vorteilhaft. Das ergab im Juli 2016 die Analyse eines internationalen Mediziner-Teams aus Schweden, Japan und den USA.

Bei Personen über 60 Jahren ergab sich ein überraschendes Bild: In 16 Studien waren hohe LDL-Cholesterinwerte für diese Altersgruppe nicht gefährlich. Im Gegenteil: Die Probanden mit höheren Werten lebten länger als die mit niedrigen!

„Knochenbrüche lassen sich nur mit Milch und Medikamenten verhindern.“ Na dann gute Nacht ... FAKE NEWS

Kalzium, Kalzium, Kalzium – eventuell noch Vitamin D. Das sind die Vitalstoffe, die Ihnen ein Schulmediziner gegen Osteoporose empfiehlt. Dazu dann noch „bewährte“ Medikamente und „gaaaanz“ viel Milch. Warum Ihnen das alles nichts bringt und wie Sie es besser machen, entdecken Sie in „Länger und gesünder leben. Nur so viel vorab:

Die Wahrheit ist: Milch fördert Osteoporose und Osteoporosemittel verhindern keine Brüche

» Was wirklich hilft und warum Milch für Männer, die sexuell leistungsfähig bleiben möchten, ganz besonders gefährlich ist: In „Länger und gesünder leben“ erfahren Sie es!
Eiweiß ist schlecht und ältere Menschen sollten weniger davon essen? Falsch: FAKE NEWS
» Für Menschen ab 65 Jahren sollten es mindestens 1 bis 1,2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht sein. Das ist nötig, damit Sie den altersbedingten Muskelschwund ausgleichen. Weniger heißt: Schlapp, kraftlos, krank!

Fazit: Mit „Länger gesund leben“ wissen Sie, was wahr und was falsch ist. Welche Mythen in der Medizin sich hartnäckig halten, obwohl längst das Gegenteil bewiesen ist. Und Sie wissen, belegt durch unzählige Studien, was wirklich für Sie und Ihre Gesundheit das Beste ist. Und genau darauf kommt es an!

„

„Länger und gesünder leben“ hat mich positiv überrascht! Ich finde immer wieder interessante Artikel und bekomme gute Hinweise und Ratschläge für meine Gesundheit und Ernährung. So konnte ich von vielen Artikeln profitieren, die mir ein Arzt oder Apotheker so hätte nicht näher bringen können!

Leserin Jutta Müller-Funke, eine von vielen tausend begeisterten „Länger und gesünder leben“-Fans

“

Versagt im Alter als erstes Ihr Gedächtnis, weil Ihr Arzt nichts von dieser verborgenen Volkskrankheit weiß?

Sie sind schlapp und müde oder ständig gereizt und hypernervös – und Ihr Arzt findet keine Lösung?
Ihre Stimmung ist immer häufiger im Keller und Sie wissen nicht warum?
Sie nehmen zu, obwohl Sie Ihre Ernährung gar nicht verändert haben?

Nehmen Sie diese Alarmzeichen ernst und sprechen Sie mit Ihrem Arzt unbedingt über das Thema „Schilddrüse“. Denn diese Symptome sind typisch für eine Schilddrüse, die nach Hilfe ruft. Und doch: Immer noch

Ihr zweites Gratis-Geschenk –, Ratgeber „Die verborgene Volkskrankheit“ Dieser Ratgeber wird Ihnen die Augen öffnen!

ordnen viele Ärzte diese Symptome niemals der Schilddrüse zu, und wenn der Zusammenhang dann doch erkannt wird, ist es möglicherweise zu spät! Schlimmer noch:

Um Schilddrüsenerkrankungen zu erkennen, und vor allem richtig zu behandeln, benötigen Ärzte viel Zeit. Und genau die fehlt heute. Kennen Sie einen Arzt, der sich wirklich mehr als fünf Minuten Zeit für Sie nimmt?

Hier klicken und GRATIS-Ratgeber sichern! »

Die Folge:
Viele Schilddrüsen-Patienten schlucken jahrelang brav ihre Hormon-Präparate – immer in der gleichen Dosierung. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen, dass Ihr Körper im Alter immer weniger Thyroxin (so heißt das von Ärzten verordnete Hormon) benötigt. Außerdem:

Bei Schilddrüsenhormonen gibt es keinen Normalwert!

Jeder Mensch benötigt unterschiedliche Mengen. Wichtig wäre eine regelmäßige Kontrolle der Schilddrüsenwerte. Nur so kann die Therapie richtig gesteuert werden. Doch aus Zeitmangel und Unwissenheit unterbleiben solche Untersuchungen. Die Folge: Ältere Patienten nehmen viel mehr Thyroxin ein, als sie tatsächlich benötigen. Damit handeln sie sich zusätzliche Risiken ein: Osteoporose, Thrombosen oder Herzrhythmusstörungen sind die gefährlichen Folgen einer jahrelangen Überdosierung.

Schilddrüse: Retten Sie sich vor überflüssigen Operationen!

In Ihrem Ratgeber „Schilddrüse: Die verborgene Volkskrankheit“ erfahren Sie, warum die meisten Schilddrüsen-OPs vollkommen überflüssig sind. Diese Sichtweise wird nun endlich auch von anderen, führenden Experten geteilt: So erschienen im Mai 2017 im offiziellen US-amerikanischen Ärzteblatt gleich mehrere Beiträge, die davon abraten, jeden aufgespürten Schilddrüsenknoten sofort zu operieren. Denn nur 2 von 10.000 (!) dieser Knoten entpuppen sich als bösartig!

Dennoch werden allein in Deutschland immer noch 70.000 Menschen wegen solcher Knoten bestrahlt oder operiert. Dabei sind diese Behandlungen keinesfalls harmlos. In 11 % der Fälle wird bei der OP die Nebenschilddrüse geschädigt. Folge: Kalziummangel, Lähmungen, Krämpfe und das lebenslang! 2 % der Betroffenen erleiden Stimmbandlähmungen – und verstummen für immer! Außerdem:

Unnötige Bestrahlungen erhöhen das Risiko, dass sich später tatsächlich bösartige Tumore bilden. Alles in allem schadet Ihnen eine solche Operation also mehr als sie Ihnen wirklich nützt. Lediglich die Kassen der Kliniken klingeln ... Besser also: Machen Sie sich schlau und reden Sie mit Ihrem Arzt auf Augenhöhe über das Thema Schilddrüse, bevor es zu spät ist. Ihr Gratis-Buch „Schilddrüse: Die verborgene Volkskrankheit“ ist der Schlüssel dazu.

Fordern Sie es mit einem Klick am besten
gleich hier an!

All das wird Ihnen nicht passieren – denn mein Buch „Die verborgene Volkskrankheit: Warum Ihre Schilddrüse die wahre Ursache für Depressionen, Gedächtnisstörungen, Gewichtsprobleme und weitere Beschwerden sein kann – und wie Sie Fehlfunktionen sicher erkennen und behandeln“ macht Sie zum aufgeklärten Patienten und schützt Sie vor vorschnellen Operationen und falscher Behandlung!

Zum Beispiel:

Warum Jod allein gar nichts bewirkt – und welches wichtige Naturprodukt bei der Vorbeugung niemals fehlen darf!
Weshalb viele der sogenannten „Alterserscheinungen“ oft nur Ausdruck des Mangels an einem ganz bestimmten Stoff sind, den Sie auch ohne lebenslange Medikamenteneinnahme oder Operation selbst abstellen können.
Wie Sie erkennen, ob Nervosität, schlechter Schlaf und ständiges Schwitzen von der Schilddrüse kommen.
Weshalb Sie bei unklaren Beschwerden Ihren Arzt immer auch auf das Thema Schilddrüse ansprechen sollten.

Meine Empfehlung:

Schützen Sie sich vor einer Falschbehandlung und nehmen Sie Ihre Schilddrüse ernst. Die leicht verständlichen Tipps aus diesem Buch „Schilddrüse: Die verborgene Volkskrankheit“ sind unverzichtbar, wenn Sie bei bester Gesundheit alt werden möchten. Sie erhalten dieses Buch im Wert von 19,97 Euro GRATIS – wenn Sie jetzt gleich bestellen!

Foto

Dr. Fricke exklusiv

„Ärzte klären nicht richtig auf“

Hand aufs Herz: Fühlen Sie sich nach einem Besuch bei Ihrem Arzt rundum gut informiert? Wurde Ihnen alles erklärt? Oder haben Sie hinterher meist mehr offene Fragen als vorher?

Letzteres ist leider in Deutschland längst zum Normalfall geworden. Das weiß ich aus zahlreichen Gesprächen, die ich mit meinen Lesern geführt habe.

Wie schlecht das Informationsgebaren unserer Ärzte wirklich ist, hat Anfang 2017 eine Umfrage unter 754 Hausarztpatienten gezeigt. Alle nahmen mindestens fünf verschiedene Medikamente ein. Doch lediglich 15 % wussten überhaupt, weshalb sie die Medikamente einnehmen sollten!

Um es klar zu sagen:
Dabei handelte es sich keineswegs um verwirrte oder hochbetagte Personen. Die Teilnehmer waren im Durchschnitt 73 Jahre alt und noch so fit, dass sich alle selbst versorgen konnten.

Mein Tipp: Die Zeit der Halbgötter in Weiß, die alles über die Köpfe ihrer Patienten hinweg entscheiden, sollte längst vorbei sein. Ärzte sind heute verpflichtet, Sie als Patienten in ihre Entscheidungen mit einzubinden. Pochen Sie auf Ihr gutes Recht und hinterfragen Sie jedes Medikament, das Ihnen Ihr Arzt verordnet.

Je weniger Wirkstoffe Sie brauchen, desto besser ist es. Deshalb nenne ich Ihnen in „Länger und gesünder leben“ mit jeder Ausgabe zahlreiche natürliche Alternativen, die Ihnen helfen Medikamente einzusparen. Das ist Gesundheitsvorsorge pur! Und hier noch ein Tipp für Sie:

Als Leser von „Länger und gesünder leben“ können Sie mir jederzeit Ihre Fragen schicken. So wie diese Leserin es getan hat:

Verzweifelt am Übergewicht: Was soll ich nur tun?

Frau Melanie Steiner aus München fragt:

Mein Arzt rät mir, Übergewicht (etwa 15 kg) abzubauen. Ich habe schon viele Diätformen durchprobiert. Doch wirklich gebracht hat es mir nichts. Haben Sie einen Rat?

Länger und gesünder leben antwortet:

Von speziellen Diäten – egal welcher Art – sollten Sie sich wirklich nicht zu viel versprechen. Es kommt beim Abnehmen kaum auf die Zusammenstellung der Nahrung an. Entscheidend ist, dass Sie weniger Kalorien aufnehmen. Und um das zu schaffen, gibt es zwei einfache Tricks:

1. Trinken Sie eine halbe Stunde vor jeder Hauptmahlzeit 400 bis 500 ml stilles Wasser (über Ihren üblichen Tagesbedarf hinaus). Das Wasser füllt den Magen und leitet so eine gewisse Sättigung ein.
2. Nehmen Sie sich zum Essen so viel Zeit wie möglich (optimal wären 30 bis 40 Minuten). Und beim bewussten langsamen Essen steigt die Konzentration des Sättigungshormons Adiponektin. Die Blutfettwerte nach dem Essen sind dagegen weniger hoch.

Am besten kombinieren Sie diese Tipps mit etwas mehr Bewegung. Und noch etwas: Setzen Sie sich realistische Ziele. Wenn Sie pro Monat 1 Kilo loswerden, ist das schon gut. Wer langsam abnimmt, kann sein Wunschgewicht dann auch viel besser halten.

Dr. Fricke: Einer der meist zitierten Gesundheitsexperten Deutschlands!

Immer wieder werde ich gefragt: „Dr. Fricke, kann ich mich denn wirklich auf Ihre Tipps, Ratschläge und Ihre Expertenmeinung verlassen?“

Klare Antwort: Ja.

Was Sie in „Länger und gesünder leben“ und in Ihren beiden Gratis-Gesundheitsratgebern „Blutdruck senken ohne Pillen“ und „Schilddrüse: Die verborgene Volkskrankheit“ lesen, wird von Fachgutachtern kritisch geprüft. Auf meine Tipps können Sie sich also stets verlassen! Und vielleicht gehöre ich deshalb inzwischen zu den Gesundheitsexperten in Deutschland, die am meisten von der Presse zitiert werden. Denn auch die Journalisten wissen: „Was wir von Dr. Fricke in unseren Zeitschriften veröffentlichen, ist gut für unsere Leserinnen und Leser“ – und darauf bin ich richtig stolz!

Narkosen erhöhen Demenzrisiko • Gesundheitsrisiko: Geschmacksverstärker Glutamat kann Wachstum von Krebszellen beschleunigen • Operationen: Montags geht am wenigsten schief • Brustkrebs: Vitaminpräparate verbessern die Überlebenschancen • Prostatakrebs durch Pommes und frittierte Schnitzel

Nutzen auch Sie die Tipps und den Rat von Dr. Fricke – für ein gesünderes, längeres und beschwerdefreies Leben.


Diese 3 Sätze aus dem Mund des Arztes zeigen, wie wichtig „Länger gesünder leben“ für Sie und Ihre Gesundheit ist

Achtung: Jeder einzelne Satz bedeutet sogar Lebensgefahr!

In dieser Sekunde, genau jetzt in diesem Augenblick, während SIE diese Zeilen lesen, stellt irgendwo in Deutschland ein Hausarzt ein Rezept aus, von dem er glaubt, dass es seinem Patienten hilft. Doch tatsächlich bringt es ihn um!

Denken Sie doch nur einmal an das Thema Cholesterin!

Können Sie sich jederzeit auf das Wissen Ihres Arztes verlassen?

Wie viele Ärzte sagen zu ihren Patienten Sätze wie „Ihr Cholesterin ist eine tickende Zeitbombe“ oder auch „Hm, Ihre Cholesterinwerte gefallen mir gar nicht. Ich schreibe Ihnen da mal was auf ...“?

» Achtung: Wie Sie auf Seite 8 in diesem Spezialreport entdeckt haben, wirkt ein etwas höheres Cholesterin im Alter nicht lebensverkürzend, sondern lebensverlängernd. Verschreibt Ihnen Ihr Arzt einen Cholesterinsenker, verkürzen Sie damit möglicherweise mit jeder einzelnen Pille Ihr Leben!

Oder hat Ihnen Ihr Arzt schon mal das hier gesagt?

Lassen Sie es nie so weit kommen!

Es ist der wohl gefährlichste Satz, der überhaupt aus dem Mund eines Arztes kommen kann. Er lautet: „Das sind normale Alterserscheinungen!“

Unzählige Patienten jenseits der 45 bekommen ihn zu hören. Dann nämlich, wenn sie ihrem Arzt davon berichten, dass sie öfters müde sind, dass das eine oder andere

Gelenk schmerzt oder ihnen das Gedächtnis ab und an einen Streich spielt.

Ärzte, die so denken, spielen mit dem Leben ihrer Patienten. Und wenn Ihr Arzt so denkt, spielt er mit IHREM Leben! Denken Sie nur an die verborgene Volkskrankheit Schilddrüse von Seite 8 in diesem Spezialreport.

» Merke: Je besser SIE sich auskennen, umso besser wissen SIE, was wirklich wichtig und richtig für Sie und Ihre Gesundheit ist. Denn genau dieses Wissen ist der beste nur denkbare Gesundheitsschutz. Das ist Ihre ganz persönliche Lebensversicherung!

Höchste Vorsicht ist auch geboten, wenn Ihnen Ihr Arzt sagt:

„Ohne Medikamente wird Ihr Blutdruck nicht mehr sinken“ und
„Jeder bekommt irgendwann Arthrose. Das ist ganz normaler Gelenkverschleiß.“

Wenn Sie das Ihrem Arzt so abnehmen, sind künstliche Gelenke, Herzinfarkt oder Schlaganfall fast schon vorprogrammiert.

Ich will diesen untragbaren Zustand beenden. Und genau deshalb habe ich für Sie dieses einzigartige Paket aus gleich 3 wertvollen Gesundheitsratgebern geschnürt, das Sie heute GRATIS von mir anfordern können:

1. Ihre Gratis-Ausgabe von „Länger und gesünder leben –Vorbeugen mit Vitaminen, Naturmitteln und neuesten Therapieverfahren“
2. Ihr Gratis-Buch „Blutdruck senken ohne Pillen – Wie Sie mit natürlichen Methoden dem Blutdruck den Kampf ansagen!“
3. Ihr weiteres Gratis-Geschenk, der Ratgeber „Die verborgene Volkskrankheit: Warum Ihre Schilddrüse die wahre Ursache für Depressionen, Gedächtnisstörungen, Gewichtsprobleme und weitere Beschwerden sein kann – und wie Sie Fehlfunktionen sicher erkennen und behandeln!“

Dr. Frickes Tipps sind wunderbar verständlich – hier ist der Beweis!

Ärzte drücken sich oft so aus, dass der Patient kein Wort versteht. Anders ist es, wenn Dr. Fricke Sie berät. Er spricht Klartext – und das in Worten, die auch medizinische Laien verstehen. Alles ist absolut verständlich, leicht nachvollziehbar und durch Studien belegt. Denn für Dr. Fricke zählt vor allem eines:

Probleme mit dem Einschlafen? Stellen Sie diese Sorge einfach ab!

Dass Sie sich auf jeden seiner Tipps zu 100 % verlassen können. Zwei Beispiele haben wir hier für Sie exklusiv zusammengestellt:

Beispiel

Schlafstörungen machen Ihnen das Leben schwer? Probieren Sie es mit diesem Wunderstoff aus

der Natur! Probleme mit dem Einschlafen? Stellen Sie diese Sorge einfach ab!

Gegen Schlafstörungen gibt es zahlreiche Geheimrezepte wie warme Milch oder einen Tee aus Melissenblättern, Baldrianwurzel und Hopfenzapfen. Doch haben Sie es schon einmal mit Zink probiert? Wenn nicht – es lohnt sich:

Schlafforscher der Universität Tsukuba/Japan gaben ihren 120 Probanden täglich entweder 15 mg Zink oder ein wirkstofffreies Scheinpräparat (Placebo). Zwölf Wochen lang wurden ihre Schlafgewohnheiten mit einem Aktigrafen aufgezeichnet. Das ist ein kleines Gerät, das am Handgelenk getragen wird. Die Auswertung – erschienen im Dezember 2016 im Journal of Molecular Nutrition – ergab deutliche

Vorteile für die Zink- Gruppe. Deren Probanden schliefen schneller ein, hatten längere Tiefschlafphasen und bewerteten ihren Schlaf als erholsamer. Der Grund: Zink fördert die Bildung des Schlafhormons Melatonin.

Was Sie tun können: In Apotheken erhalten Sie organische Zink-Verbindungen, z. B. Taxofit Zink+Histidin ® (40 Stück 7). Sie sind etwas besser bioverfügbar als die preisgünstigeren Supermarkt-Produkte. Nehmen Sie die Präparate bei Schlafstörungen etwa eine Stunde vor dem Zubettgehen ein – und schlafen Sie wieder wie ein Baby!

Dieser Naturstoff stoppt schwelende Entzündungen in Ihrem Körper von selbst!

An zahlreichen chronischen Krankheiten sind unterschwellige Entzündungsreaktionen beteiligt: die „Silent- Inflammation“. Dazu gehören unter anderem Diabetes, Alzheimer, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arthrose und Krebs. Nun hat sich gezeigt: Mit dem Naturstoff Magnesium erreichen Sie wahre Wunder!

Das ergibt sich aus einer Analyse des staatlichen Instituts für soziale Sicherheit in Durango/Mexiko. Die Forscher haben insgesamt elf wissenschaftliche Studien zusammenfassend ausgewertet.

Entzündungen natürlich stoppen. Jetzt einfach statt kompliziert!

Es zeigte sich eindeutig, dass Magnesium-Präparate erhöhte Entzündungswerte im Blut (vor allem das sogenannte C-reaktive Protein, CRP) senken!

Was Sie tun können: Täglich sollten Sie 300 bis 400 mg Magnesium aufnehmen. Reichhaltige Nahrungsquellen sind unter anderem Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und Nüsse.

Achtung: Doch allein mit der Nahrung deckt gerade einmal die Hälfte aller Deutschen den Tagesbedarf. Besorgen Sie sich am besten ein preisgünstiges Magnesium-Präparat (Drogerieketten, Supermärkte) – und schon betreiben Sie besten Gesundheitsschutz!

Sie möchten mehr Tipps von Dr. Fricke? Dann kommen diese 3 GRATIS-Ratgeber wie gerufen:

Bestellen Sie jetzt und machen Sie sich die 3 wunderbarsten Geschenke für Ihre Gesundheit, die es nur geben kann!

Besser geht es nicht. 1-mal bestellen – 3-mal GRATIS profitieren. Das ist nur heute möglich – im Rahmen dieser großen „Länger und gesünder leben“-Gratis-Aktion! Mein großes Versprechen:

Jetzt stoppen Sie die blinde Medikamenten-Flut!

Erstaunliche neue Heilmethoden gegen Arthritis, Diabetes, Bluthochdruck, chronische Müdigkeit, Herzprobleme und andere chronische Krankheiten müssen nicht erst noch gefunden werden. ES GIBT SIE BEREITS!

Erfahren Sie jetzt die ganze Wahrheit und nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand. Sprechen Sie so mit Ihrem Arzt auf Augenhöhe. Und das heißt:

Sagen Sie ihm klipp und klar, wenn er Ihnen eine Therapie verordnet:

„Diese Therapie, lieber Herr Doktor, ist von gestern! Viel besser wirkt ... Und genau das möchte ich haben!“
Ihre Gratis-Ausgabe „Länger und gesünder leben“

Sagen Sie ihm im Fall der Fälle, wenn er Ihnen ein Rezept ausstellt:

„Herr Doktor, diese Nutzlos-Pillen sind veraltet! Es gibt jetzt ein Präparat, das ... Hier, die entsprechenden Empfehlungen habe ich Ihnen gleich mitgebracht!“

Enttarnen Sie es, wenn Ihnen eine Heilbehandlung verordnet wird, die längst überholt und durch neuere Methoden ersetzt worden ist!

Schützen Sie sich vor überflüssigen OPs und entdecken Sie, was wirklich hilft.

Hier GRATIS-Ausgabe sichern! »

Lernen Sie die Märchen und Gesundheitsmythen im Gesundheitssystem kennen, auf die sogar erfahrene Ärzte hereinfallen – und schützen Sie so Ihre Gesundheit!

Entdecken Sie auf Basis neuester Forschungsergebnisse, Untersuchungen und Studien, was Sie wirklich gesund und fit hält – und freuen Sie sich darauf, bei bester Gesundheit 102 Jahre und älter zu werden.

Ihr Gratis-Buch Nr. 1

Um nicht weniger geht es in „Länger und gesünder leben“. Ihre Gratis-Ausgabe liegt für Sie bereit. Fordern Sie sie zusammen mit diesen beiden Gratis-Geschenken noch heute an!

Zu kaum einem anderen Thema gibt es mehr verschiedene Lehrmeinungen als zum Thema Bluthochdruck.

Richtig ist: Mit einem zu hohen Blutdruck ist nicht zu spaßen. Richtig ist aber auch: Um zu hohen Blutdruck zu bekämpfen, sind keine den Körper und das Gehirn schädigenden Betablocker nötig. Denn Mutter Natur stellt gleich eine ganze Reihe von

Ihr 1. Gratis-Buch „Blutdruck senken ohne Pillen“ – Jetzt ganz einfach!

natürlichen Blutdrucksenkern bereit, deren Wirkung sogar viel besser, viel nachhaltiger und viel effektiver sind als die von Medikamenten.

Dieser Ratgeber bewahrt Sie vor lebenslanger Medikamenteneinnahme und den damit verbundenen Folgen und lässt Sie einfach das sein, was Sie sich wünschen: GESUND.

Im Laden kostet dieser Ratgeber 19,97 Euro –
Sie erhalten ihn GRATIS!

Ihr Gratis-Buch Nr. 2

Fakten, an denen niemand vorbeikommt:

Jeder dritte deutsche Erwachsene leidet an einer Schilddrüsenerkrankung. Aber nur in 2 von 10.000 Fällen ist eine OP, Bestrahlung oder medikamentöse Behandlung erforderlich!
Bei Symptomen wie Vergesslichkeit, Schlafstörungen, Gereiztheit oder Erschöpfung denken Ärzte an alles Mögliche – doch die häufig eigentliche Ursache, die Schilddrüse, kommt nicht ins Spiel. Falsche Behandlungen sind die Folge!
Ihr 2. Gratis-Buch „Die verborgene Volkskrankheit“
Machen Sie diesen Ratgeber zu Ihrem Lebensretter und Lebensverlängerer. Erfahren Sie Fakten zur Schilddrüsenbehandlung, die zum Ziel führt: Sie gesünder und nicht kränker zu machen, Symptome in den Griff zu bekommen und Sie einfach nur rundum unbeschwert leben zu lassen!

Im Laden kostet dieses Buch 19,97 Euro.
Sie erhalten es GRATIS!

Fazit:

Ihre Gesundheit ist viel zu wichtig, um Sie der Profitgier der Pharmaindustrie zu überlassen. Und genau aus diesem Grund habe ich „Länger und gesünder leben“ und diese beiden exklusiven Ratgeber für Sie entwickelt.

Bestellen Sie noch heute mit wenigen Klicks und sichern Sie sich jetzt Ihr großes Gesundheitspaket.

Warum sich Ihre Antwort
auf jeden Fall lohnt:

Immer wieder berichten begeisterte Leser, wie sehr Sie von Dr. Frickes Tipps in „Länger und gesünder leben“ profitieren. Tun Sie es auch – es lohnt sich. Und wie versprochen:

All das Sie GRATIS, wenn Sie jetzt gleich, auf jeden Fall noch heute bestellen:

Gratis-Buch „Blutdruck senken ohne Pillen“ im Wert von 19,97 Euro + Gratis-Buch „Die verborgene Volkskrankheit“ im Wert von 19,97 Euro + Gratis-Ausgabe „Länger und gesünder leben“ im Wert von 9,97 Euro

Fordern Sie am besten gleich hier Ihr kostenloses Gesundheits-Paket an. Sie gehen kein Risiko ein.

Klicken Sie hier! »

Unsere Leser sind begeistert

Foto

Holger Tessmer, Lemwerder

„Dr. Frickes Artikel sind freie und unabhängige Veröffentlichungen!“

„Bei Länger und gesünder leben kann ich mich darauf verlassen, dass die Informationen unbeeinflusst sind von kommerziellen Interessen, wie z. B. Pharma-Firmen und diversen Organisationen. Dr. Frickes Artikel sind freie und unabhängige Veröffentlichungen. Deshalb kann ich als Ernährungsberater die Informationen auch beruhigt an meine Klienten weitergeben, ohne dass ich Angst haben muss, Unsinn zu erzählen.“
Foto

Susanna Pfeiffer,
Lübbenau/ Spreewald

„Es tut gut, wenn man ausführliche Hintergrundinformationen und wertvolle Tipps bekommt!“

„Mit 70 Jahren kommt das eine oder andere gesundheitlich auf einen zu: Arthrose, Bandscheibenvorfall, demnächst ein künstliches Kniegelenk. Und mein Mann hat eine Magenresektion hinter sich. Da tut es gut, wenn man ausführliche Hintergrundinformationen und wertvolle Tipps bekommt – in Länger und gesünder leben leicht verständlich dargestellt und umsetzbar.“
Foto

Heidi Kanafolski,
Berlin

„Ich möchte nicht länger Versuchskaninchen sein!“

„Ich finde es sehr gut, dass man auch mal kritische Meinungen zu vielen herkömmlichen Behandlungsmethoden hört. Ich habe z. B. jetzt meine Hormonersatztherapie abgebrochen, denn ich möchte nicht länger Versuchskaninchen sein und die Risiken in Kauf nehmen, die damit verbunden sind. Meine praktische Ärztin hat mich zu diesem Entschluss beglückwünscht. Je mehr ich um alternative Methoden weiß, umso eigenverantwortlicher fühle ich, was mit meinem Körper passiert und was nicht.“

Möchten Sie dazugehören?

Dann fordern Sie noch heute Ihre beiden GRATIS-Ratgeber und Ihre GRATIS- Ausgabe von Länger und gesünder leben kostenlos an. Ihre Geschenke und Ihre Gratis-Ausgabe liegen schon für Sie bereit!

Jetzt hier klicken und bestellen »

Verbinden Sie die Vorzüge der Schulmedizin mit den neuesten Erkenntnissen der Alternativmedizin! Endlich gibt es einen Informationsdienst für gesundheitsbewusste Menschen, die sich wissenschaftlich fundiert über ganzheitliche Medizin informieren wollen.

"Länger und gesünder leben" berichtet über allerneueste, oft wenig bekannte Behandlungsmethoden und Heilmittel aus der Komplementärmedizin. Alle Beiträge werden auf der ganzen Welt sorgfältig an namhaften Forschungszentren recherchiert.


JA, ich möchte von den neuesten Erkenntnissen der Schul- und Alternativmedizin profitieren und erfahren, wie ich länger und gesünder leben kann. Ich möchte ernsthafte Krankheiten vermeiden und neue Wege entdecken, diese zu stoppen oder zu heilen.


Bitte senden Sie mir schnellstmöglich das Gesundheits-Startpaket von "Länger und gesünder leben" zu, bevor ich mich endgültig entscheide.


Mit dem Gesundheits-Startpaket erhalte ich
diese Gratis-Geschenke SOFORT:


. Gratis-Geschenk Nr. 1:
Die aktuelle Test-Ausgabe von „Länger und gesünder leben”.

Wert: 9,97 Euro – für mich: 0,00 Euro
. Gratis-Geschenk Nr. 2:
Der brandneue Ratgeber „Blutdruck senken ohne Pillen“
Darin erfahren Sie, wie Sie der Volkskrankheit Bluthochdruck mit natürlichen Methoden den Kampf ansagen. Entdecken Sie:

  • Diese 2 natürlichen Wirkstoffe wirken bei Bluthochdruck besser als jedes Medikament
  • Die Wahrheit über Betablocker und sichere Alternativen
  • Die Top-5-Nahrungsmittel gegen Bluthochdruck

Wert: 19,97 Euro – für mich: 0,00 Euro
. Gratis-Geschenk Nr. 3:
Der Spezial-Ratgeber „Volkskrankheit Schilddrüse“
Dieser Ratgeber macht Sie zum aufgeklärten Patienten und schützt Sie vor vorschnellen Operationen und falscher Behandlung!
Zum Beispiel durch Inhalte wie:

  • Erkennen Sie so ob Nervosität, schlechter Schlaf und ständiges Schwitzen von der Schilddrüse kommt
  • Warum Iod allein gar nichts bewirkt – und welches wichtige Naturprodukt bei der Vorbeugung niemals fehlen darf

Wert: 19,97 Euro – für mich: 0,00 Euro

Gesamtwert 44,91 € für mich: 0,00 €

Diese 3 Geschenke darf ich auf jeden Fall behalten, egal, wie ich mich nach dem 30-tägigen Test entscheide. Sie kosten mich keinen Cent.

Wenn ich Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt meines Gesundheits-Startpakets und meiner Gratis-Geschenke keine gegenteilige Mitteilung mache, möchte ich "Länger und gesünder leben" regelmäßig erhalten und nutzen. Senden Sie mir dann jeweils die neueste Ausgabe von "Länger und gesünder leben" zu.

Pro Jahr erscheinen 12 Ausgaben sowie 6 Spezialreporte zu Schwerpunkthemen. Porto- und Versandkosten übernimmt der Verlag für mich. Für Auslandsversendungen wird ein Aufschlag von 1,95 Euro je Versendung erhoben. Der Preis pro Ausgabe beträgt 9,97 Euro. Den Bezug kann ich jederzeit zum Ende eines Bezugsjahres kündigen. Eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.

Füllen Sie bitte einfach das folgende Formular vollständig aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Kaufen". Wir schicken Ihnen die aktuelle Test-Ausgabe sowie Ihre Gratis-Geschenke dann umgehend per Post zu.


Anschrift

Zahlungsart

Entscheide ich mich, dieses Produkt über die 30-tägige Gratis-Test-Phase hinaus zu behalten, bezahle ich künftig anfallende Beiträge wie folgt:

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Gesundheitswissen
Sicherheitsgarantie
A/LL50319

Wir halten Sie zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn Sie das nicht wünschen, können Sie der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprechen, ohne dass Ihnen weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.

Falls Sie Ihre Daten nicht über das Internet senden möchten, drucken Sie sich diese Seite in Ihrem Browser aus und schicken den Ausdruck bitte an: FID Verlag GmbH, Koblenzer Str. 99, 53177 Bonn oder per Fax an 0228/36 96 099