Menü Menü

Natürlich essen und genießen – mit Sicherheit!

Food Inspector

nur 9,97 € pro Ausgabe

Ab sofort entlarven Sie die Werbelügen der Industrie auf den ersten Blick! Denn mit dem „Food Inspector“ ist das jetzt ganz einfach! Sie wissen stets, worauf Sie beim Einkauf achten sollten und welche Güte-Siegel wirklich etwas über die Qualität aussagen.

Denn als aufgeklärter Verbraucher kann Ihnen die Industrie kein X für ein U vormachen – auch wenn Sie es noch so hartnäckig versucht. Der „Food Inspector“ unterrichtet Sie ab sofort monatlich über die Machenschaften der Lebensmittelindustrie und bisher unbekannte Heilkräfte alltäglicher Lebensmittel.

Mit dem Food Inspector wissen Sie endlich Bescheid …

  • über die skrupellosen Machenschaften der Lebensmittelindustrie
  • worauf Sie beim Einkauf achten sollten und welche Güte-Siegel wirklich etwas über Qualität aussagen
  • mit welchen alltäglichen Nahrungsmitteln Sie Krankheiten wie Alzheimer, Krebs und Diabetes einfach wegessen!

Ihre tägliche Entscheidung, was Sie essen, ist Ihre mächtigste Waffe gegen die Machenschaften der Lebensmittelindustrie. Um diese Waffe einzusetzen, brauchen Sie nur eins: Ehrliche, unabhängige und kritische Informationen. Die liefert Ihnen der Food Inspector die nächsten 30 Tage GRATIS nach Hause, wenn Sie unser einmaliges Beratungsangebot heute annehmen.

  • Ohne Kosten.
  • Ohne Haken.
  • Ohne Risiko für Sie.

Damit Sie ab sofort wieder essen und trinken können was Ihnen schmeckt. Ohne Angst vor gefährlichen Zusatzstoffen!

Jetzt 30 Tage GRATIS testen – ohne Risiko!




JA, ich möchte die ganze Wahrheit über Schadstoffe in meinem Essen erfahren und wissen, wie meine Gesundheit durch heilkräftige Nahrung aufblüht! Deshalb nehme ich Ihre Einladung an, „Food Inspector“ jetzt GRATIS kennenzulernen.



Als 1. Gratis-Geschenk erhalte ich die aktuelle Ausgabe vom „Food Inspector“ mit spannenden Beiträgen über:

  • die „Herzschutz“-Margarine, die Ihrem Herzen schweren Schaden zufügen kann
  • das Nährstoffwunder auf Bama Yao, das Sie unbedingt auf Ihren Speiseplan setzen sollten
  • Zusatzstoffe in Ihrem Essen, die Ihre Darmflora angreifen – und Sie unverschuldet dick und krank machen

Wert: 9,97 Euro – für mich: 0,00 Euro


Als 2. Gratis-Geschenk erhalte ich den druckfrischen Ratgeber „Ich ess‘ mich gesund. Die heilende Kraft der heimischen Superfoods“. Darin erfahre ich:

  • Wie Sie den Alterungsprozess aufhalten und sogar umkehren
  • Warum die Açai im Vergleich zur Heidelbeere den Kürzeren zieht
  • Wie Sie Ihr Herzinfarkt-Risiko halbieren – mit der richtigen Kombination der heimischen Nährstoffwunder

In diesem exklusiv bei uns erhältlichen Ratgeber erfahren Sie, welche heilende Wirkung in der Urnahrung der Natur steckt und wie Sie Krankheiten mit heimischen Superfoods einfach wegessen!

Wert: 14,97 Euro – für mich: 0,00 Euro


Als 3. Gratis-Geschenk erhalte ich den brandneuen Ratgeber „Achtung: Krebs! 7 Lebensmittel, die Ihre Gesundheit gefährden“. Darin erfahre ich:

  • Wie Sie Ihr Krebsrisiko erheblich minimieren … mit dem richtigen Getränk zum Essen!
  • Warum Sie Spinat auf keinen Fall mit Käse essen sollten
  • Wieso die Kräutermarinade um Ihr Steak Ihr Leben retten kann

Dieser exklusiv bei uns erhältliche Ratgeber hilft Ihnen dabei, sich optimal vor krebserregenden Inhaltsstoffen im Essen zu schützen!

Wert: 14,97 Euro – für mich: 0,00 Euro


Das Begrüßungspaket mit meinen Gratis-Geschenken darf ich auf jeden Fall behalten.

Es kostet mich keinen Cent – ich leiste lediglich einen Beitrag von 4,95 Euro für Porto und Verpackung. Wenn ich Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt meiner Gratis-Test-Ausgabe und meiner Gratis-Ratgeber keine gegenteilige Mitteilung mache, möchte ich den „Food Inspector“ regelmäßig erhalten und nutzen.

Senden Sie mir dann jeweils die neueste Ausgabe zum Preis von 9,97 Euro je Ausgabe zu. Pro Jahr erscheinen 12 Ausgaben sowie 4 Spezialreporte zu Schwerpunktthemen.

Den Bezug kann ich jederzeit zum Ende des Bezugsjahres kündigen. Eine kurze schriftliche Mitteilung genügt.

IHRE 100%-GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Wenn Sie mit dem „Food Inspector“ wider Erwarten nicht vollständig zufrieden sind, können Sie Ihren Unkostenbeitrag von 4,95 Euro für Porto und Verpackung innerhalb von 30 Tagen zurückfordern. Sie gehen also keinerlei Risiko ein! Ihre Geschenke dürfen Sie in jedem Fall behalten – ganz gleich wie Sie sich entscheiden.


1. Ist die Testanforderung wirklich kostenlos?

Wir versichern Ihnen: Ihre Testanforderung von „Food Inspector“ ist garantiert kostenlos für Sie – Sie gehen also kein Risiko ein.

2. Wie viel Zeit habe ich, um mich zu entscheiden?

Sie können „Food Inspector“ volle 30 Tage lang kostenlos testen. Wenn Sie „Food Inspector“ über die kostenlose Testphase hinaus regelmäßig nutzen möchten, brauchen Sie nichts weiter zu tun: Wir senden Ihnen dann jeweils die neueste Ausgabe von „Food Inspector“ per Post zu.

3. Muss ich meine kostenlose Probe-Ausgabe und meine Geschenke zurücksenden, wenn ich mich gegen „Food Inspector“ entscheide?

Nein, das brauchen Sie nicht – wir möchten Ihnen schließlich keine Umstände machen. Ihre kostenlose Probe-Ausgabe und Ihre Geschenke dürfen Sie in jedem Fall behalten – ganz gleich, wie Sie sich entscheiden.

4. Kann ich mich als Leser von „Food Inspector“ mit meinen Fragen direkt an den Experten wenden?

Ja! Auch wenn der Food Inspector aus Sicherheitsgründen im Verborgenen arbeitet, so können Sie ihm trotzdem Ihre Fragen zukommen lassen. Denn als Leser seines Informationsdienstes können sich über eine exklusive E-Mail-Adresse, die sie in mit den Ausgaben erhalten, jederzeit an ihn wenden.

Liebe Leserin, lieber Leser

ich möchte nicht unhöflich zu Ihnen sein, doch zu meiner eigenen Sicherheit muss ich an dieser Stelle leider mein Gesicht verbergen. Denn es wird „denen“ sicher nicht gefallen, dass ich mein Wissen mit Ihnen teile.

Ja, ich habe die Seite gewechselt und ich kann Ihnen endlich die Wahrheit sagen. Die Wahrheit über eines der schmutzigsten Geschäfte der Welt – das Geschäft mit unserer täglichen Nahrung ...

Was uns die Lebensmittelindustrie vorgaukelt, grenzt für mich wirklich an eine Tragödie. Ich habe diese Skrupellosigkeit, Profitgier und absolute Gewissenlosigkeit einfach satt!

Daher erfahren Sie in jeder meiner Ausgabe von Lebensmitteln, die heilende Kräfte entfalten und Ihre Gesundheit wieder aufblühen lassen ... und leider auch von industriell gefertigten Lebensmitteln, die Ihre Darmflora zerstören, Ihren Blutdruck in die Höhe treiben und im schlimmsten Fall sogar Krebs auslösen!

Wenn Sie meine Nachrichten aufmerksam lesen, werden Sie mit anderen Augen durch die Welt gehen. Und Sie werden bestimmte Lebensmittel nicht mehr kaufen, weil ich Sie gründlich über die Risiken und Nebenwirkungen aufkläre.

Sie verstehen sicherlich, dass das den mächtigen Lebensmittel-Konzernen nicht schmeckt. Doch darauf kann ich keine Rücksicht nehmen – schließlich geht es um unser aller Gesundheit!

Darum arbeite ich im Verborgenen und bitte Sie nochmals um Verständnis für meine Lage. Ohne diese Vorsichtsmaßnahmen könnte ich meiner Aufklärungsarbeit nicht ungestört nachgehen. In meiner Funktion als Chefredakteur des Informationsdienstes „Food Inspector“ freue ich mich, wenn Sie meine Einladung zum Gratis-Test annehmen – es geht um Ihre Gesundheit!

Herzlichst,
Ihr



Food Inspector